"Wie sieht's aus?"

(Jahresmotto 2020)

  • Wir beten für die Sendung der Ordensleute - Wir beten, dass sich die Ordensleute wirksam fr Arme und Ausgegrenzte einbringen.
  • Objektfotografie
  • Foto

Muss man sich immer noch anmelden?

In einer Videokonferenz mit den Gewählten Vorsitzenden unserer Kirchengemeinden haben wir lange über den Sinn der Anmeldungen zu den Gottesdiensten diskutiert und die Praxistauglichkeit der möglichen Anmeldeverfahren verglichen. Immer wieder und ganz aktuell ist in den Nachrichten zu hören, wie sich – etwa bei Familienfesten oder Partys – Leute infiziert haben und dass alle Kontaktpersonen ausfindig gemacht werden sollen. Niemand hofft es, aber es kann auch bei einem kirchlichen Anlass passieren, dass Infektionswege nachvollzogen werden müssen. Dem dient die Dokumentation der Anwesenden bei allen unseren Veranstaltungen und Gottesdiensten.
Damit die Dokumentation gut gelingt und damit die Daten richtig und vollständig sind – und natürlich auch den Datenschutzgründen entsprechend sicher und vertraulich behandelt und fristgerecht gelöscht werden – haben wir uns für die Sonntagsgottesdienste für das Anmeldeverfahren entschieden.
- In den „kleinen“ Kirchen und bei „großen“ Veranstaltungen verhindert das, dass wir „wegen Überfüllung“ Menschen wegschicken müssen.
- Die Anmeldung im Vorfeld entlastet den Begrüßungsdienst/die Ordner, da sie die Namen nicht nachfragen und handschriftlich im Stehen notieren müssen.
- Anmelden kann man sich:
o Auf der Homepage www.se-oberndorf.drs.de/Veranstaltungen. Dort bei dem entsprechenden Gottesdienst oder sonstigen Terminen.
o Telefonisch: 07423 875812
o Mit „Abo“, d.h., wenn Sie sagen, Sie kommen regelmäßig da- oder dorthin, wird das notiert und Sie erscheinen ohne sich jeweils anmelden zu müssen auf der entsprechenden Liste.
Zugleich ist es uns ein Anliegen, spontane Entschlüsse nicht zu verhindern und dafür zu sorgen, dass niemand allzu bürokratische Schmerzen leiden muss. Deshalb kann man auch unangemeldet kommen und sich vor Ort in die Liste eintragen lassen. Neben den erwähnten Nachteilen für die Ordner könnte das für Sie selbst die Konsequenz haben, bei „Überfüllung“ abgewiesen zu werden. Wenn Sie also sich und den Nächsten lieben und gewisse bürokratische Anstrengungen auf sich zu nehmen bereit sind, macht Anmeldung Sinn.

Ihr Pfarrer Martin Schwer

Kontakt-Punkte....

Wie sieht dein Schutzengel aus?
Kinder antworten da meistens: „Engel sind weiß gewandet und haben lange blonde Locken. Auf dem Rücken befinden sich große Flügel aus weißen Federn.“
Wenn ich mir überlege, was so ein Schutzengel den ganzen Tag über machen muss, bin ich mir allerdings nicht so sicher, ob obiges Outfit da tauglich ist. Ich glaube, dass Engel manchmal sehr mitgenommen und zerzaust aussehen. Das wäre doch kein Wunder? Wenn du als Engel ein heranfahrendes Auto festhalten musst, weil ein kleiner Junge hinter dem Schulbus hervorschießt ohne nach links oder rechts zu schauen, da hat dein weißes Gewand schon am frühen Morgen schwarze Flecken!
Auch wenn du als Engel manchen Radfahrer begleitest, da verwuschelt es dir die Federn ganz schön! Und...und...und!
Ich glaube, dass „Weiß“ bei den Jobs, die ein Schutzengel machen muss, eine ungeeignete Farbe ist. Da sieht man den Dreck viel zu schnell. Bestimmt sind „Weiß“ und „Blond“ die Feiertagskleidung der Engel – aber im Alltag tragen sie Arbeitslatzhosen mit verstärktem Knieeinsatz und Sweat-Shirt. Nicht in weiß, sondern in allen Farben. Praktischerweise haben Engel auch einen Kurzhaarschnitt oder immer ein Haarband mit dabei. Schließlich müssen sie schnell sein und zupacken können, da stören wallende, blonde Locken gewaltig. Und, warum soll ein Engel eigentlich keine braunen, roten, schwarzen oder graue Haare haben? Ich jedenfalls habe schon viele solcher Engel getroffen. Ich hoffe Sie auch!?
GR Birgit Müller-Dannecker
(nach einer Idee von Andrea Schwarz)

Aktuelles

Pandemiestufe 3
Die Pandemie hat in Baden-Württemberg die "kritische Phase" erreicht, nach der im Pandemiestufenplan...
Pfarreibüros
Aufgrund der erhöhten Infektionszahlen bleiben die Pfarreibüros bis auf Weiteres für den...
Comic. St. Martin mit einem als Martin verkleideten Kind und einem Laternekind.
Wie wird dieses Jahr St. Martin gefeiert?
So machen es unsere Kindergärten, so lernen Erstkommunionkinder Kinder, KjG-ler und Minis St. Martin...
Objektfotografie
Masken und Melden
Immer wieder wird die Frage gestellt, ob und warum man sich zu Gottesdiensten anmelden soll.

Gottesdienste

Fr 23. Okt  |  Taizéinstallation

Zur Marktzeit, also am Freitagvormittag werden die Kerzen um die Kreuzikone brennen, um in dieser meditativen Stimmung Gelegenheit zu geben, in der Kirche Momente der Ruhe und Besinnung zu finden.

Weitere Gottesdienste

Termine

Mo 19. Okt  |  Beerdigungsdienst Pfarrer Simeon Nwabuife

19. Oktober - 24. Oktober
Seelsorgeeinheit Raum Oberndorf a.N.  |  Seelsorgeeinheit Raum Oberndorf a.N.

Ihr Ansprechpartner für Beerdigungen und Trauerfeiern ist Pfr. Simeon Nwabuife

Mo 26. Okt  |  Beerdigungsdienst Pfarrer Deiß

26. Oktober - 31. Oktober
Seelsorgeeinheit Raum Oberndorf a.N.  |  Seelsorgeeinheit Raum Oberndorf a.N.

Ihr Ansprechpartner für Beerdigungen und Trauerfeiern ist Pfarrer Rudolf Deiß

Weitere Termine