Adveníat

Adveniat setzt sich seit Jahrzehnten mit seinen Aktionspartnern vor Ort für die Rechte und für gute Lebensbedingungen von Menschen auf dem Land ein:

Adveniat Plakat

Die seelsorgerische und gesundheitliche Versorgung der Menschen in Lateinamerika darf bei allen anderen Krisenherden weltweit nicht in Vergessenheit geraten. Dort gibt es in den städtischen Ballungszentren und auf dem Land anhaltend große Probleme: Viehzüchter, die Kleinbauern ihr Land streitig machen, Wälder die brennen, Favelas, die besonders jetzt in der Pandemie mit einer weiteren dramatischen Unterversorgung leben
müssen. Versuche, gegen Korruption anzukämpfen und vieles mehr im Einsatz für eine gute Zukunft für die armen Menschen. So ist das Motto „Überleben“ wörtlich zu nehmen und Ihre Spende hilft. Zugleicht ist die Adveniataktion auch eine Chance, überLeben, also über das Leben in diesem einst grüßten katholischen Kontinent mehr zu erfahren. 

Pfarrer Martin Schwer