Hirtenbrief

Woher nehmen wir die Kraft, unseren Nächsten zu lieben und ihm selbstlos zu helfen?

Objektfotografie

Mit einem Hirtenbrief zu außergewöhnlicher Zeit – normalerweise meldet der Bischof sich am ersten Fastensonntag - hat Bischof Gebhard sich und uns nach dem Gottesglauben in Corona-Zeiten befragt: Woher nehmen wir die Kraft, unseren Nächsten zu lieben und ihm selbstlos zu helfen? 

Die Kraft zu lieben, wächst uns zu aus…

Vielleicht können Sie Antworten für sich finden und diese auch weitersagen. Wir werden ein Plakat in der Kirche aufhängen, dorthin können Sie Ihre Antwort schreiben.

Pfarrer Martin Schwer