Schau hin Versöhnungsfeier am 4. Advent

Kurz vor Weihnachten innehalten, sich der Huld und Güte Gottes erfreuen, den Ruf zur Umkehr hören, Wege bereiten.

Die Adventszeit ist voll von Gedanken, die auf Unvollkommenheit und Schuld aufmerksam machen und uns das Heil, das von Gott kommt schauen lassen. Durch die Versöhnungsfeier in St. Michael um 17:00 Uhr können wir auf das Leben , die Welt und auf den heilenden Gott schauen und uns so auf Weihnachten vorbereiten.

Pfarrer Martin Schwer