St.Urban / Beffendorf

Unsere Gemeinde

Herzlich Willkommen bei der St. Urban Gemeinde in Beffendorf!
Wir sind eine lebendige und selbstständige Gemeinde mit rund 700 Gemeindemitgliedern.  Viele bringen sich in das aktive Gemeindeleben ein, fühlen sich von Gott gerufen und berufen und feiern gemeinsam den Glauben.

Unsere Kirche

Die Urban-Kirche an ihrem jetzigen Platz wurde in den Jahren 1826-1827 erbaut. Das Baujahr des Kirchturmes kann bereits auf das Jahr 1485 datiert werden.
Die letzte große Innenrenovation fand in 2008/2009 statt, die mit einer feierlichen Altarweihe am 24.05.2009 durch Weihbischof Johannes Kreidler ihren Abschluss fand.

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht.“ (Joh. 15, 5)

Der Heilige Urban, Patron unserer Kirche, gilt auch als Schutzpatron der Winzer. Das Mosaikrelief auf dem Kirchplatz sowie die geschnitzte Weintraube am Türgriff des Haupteingangs zeugen davon.
Das Patrozinium, der Gedenktag des Heiligen Urban, ist am 25. Mai und wird von der Kirchengemeinde mit einer Festmesse aber auch gerne mit einem Beisammensein im Anschluss gefeiert.

Herzogskapelle

Auf der höchsten Erhebung der Gemarkung Beffendorf steht die Herzogskapelle aus dem Jahr 1890.
Die kleine Lourdes-Kapelle ist für viele eine Oase, an der sie zur Ruhe kommen, Kraft für den Alltag schöpfen können und im Gebet Trost und Halt bei der Gottesmutter finden.

Gemeindehaus

Unweit von der Kirche befindet sich das im Jahr 2005 erbaute Gemeindehaus.
Das moderne und helle Gebäude dient nicht nur der Kirchengemeinde als ein Haus der Begegnung mit Gott und den Menschen.
Die Räume können für private Zwecke gemietet werden und bieten Platz für bis zu 100 Personen.

Kontakt

St. Urban

Pfarrgasse 6
78727 Oberndorf-Beffendorf

Tel. 07423/3439
Fax 07423/3439

 Pfarramt Beffendorf

Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch 19.30 - 21.15 Uhr 

Sekretärin
Gerhilde Kieninger

Leitung

Kirchengemeinderat

Örtliche Begleitung
Pastoralreferentin Helga Dlugosch

Gewählte Vorsitzende
Anna Staiger

Schriftführer
Peter Klausmann

weitere Mitglieder
Sonja Zey
Annette Schneider
Susanne Guhl
Simone Haaga
Alice Born
Reinhold Benz
Martin Werner

 

Kirchenpfleger
Manfred Haaga

Gruppen

Gruppen / Angebote

Vielfältige Gruppen und Aktivitäten prägen unser Gemeindeleben.

Schülergottesdienst
Jeden Mittwoch um 7.45 Uhr wird in der Urbankirche mit den Grundschülern Schülergottesdienst gefeiert, im Wechsel als Eucharistiefeier oder gottesdienstliche Feier gestaltet von Ehrenamtlichen. Durch das gemeinsame Beten und Singen, das Anhören von Geschichten aus der Bibel erfahren die Kinder Gottes Nähe mitten im Alltag.

Familiengottesdienst
Mehrmals jährlich sind sonntags Familiengottesdienste. Diese stehen unter einem besonderen Thema und sprechen Jung und Alt gleichermaßen an. Die Termine sind im Gottesdienstplan aufgeführt. 

Kinderkirche
Jeden 1. Sonntag im Monat findet parallel zum Gemeindegottesdienst die Kinderkirche im Gemeindehaus statt. Dazu eingeladen sind alle Kinder im Alter von drei Jahren bis Grundschüler zur 3. Klasse.
In kindgerechter Weise wird mit den Kindern das Sonntagsevangelium gefeiert und ihnen dadurch der Zugang zum Glauben mit allen Sinnen ermöglicht.

Krabbelgruppe
Von 0 – 3 klar dabei ... ist das Motto der Krabbelgruppe.
Freitags um 9.30 Uhr treffen sich die Kleinsten mit ihren Mamas/Papas im Gemeindehaus zum gemeinsamen Singen, Spielen, Basteln und Austauschen.

Missionsbasar
Immer am Samstag vor dem 1. Advent öffnet der Missionsbasar seine Türen im Gemeindehaus.
Neben den Adventsdekorationen werden auch Brot, Weihnachtsgebäck, Socken und vieles andere angeboten. Der Erlös geht an die aus Beffendorf stammenden Schwestern Maier für deren Missionsarbeit in Afrika. Der jährliche Erfolg ist eine Gemeinschaftsleistung des ganzen Dorfes und ein Zeichen der Solidarität mit den Ärmsten.

Ministranten
Eine bunt gemischte Schar von ca. 40 Mädchen und Jungen tut ihren Dienst am Altar in der St. Urban Gemeinde. Über das ganze Jahr verteilt gibt es aber auch viele gemeinsame Aktionen, wie z.B. Ministranten-Fußballturnier, Kegeln und natürlich die Sternsinger-Aktion.

Cafe Pfarrgässle
In den Wintermonaten von September bis März lädt die Kirchengemeinde alle zwei Wochen am Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ins Gemeindehaus ein. Die Termine werden im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Schönstatt
Jugendliche aus Beffendorf beteiligten sich traditionell aktiv in der Schönstattbewegung SMJ (Schönstatt-Mannes-Jugend) und der Schönstatt-MJF (Mädchen und Junge Frauen). Sie veranstalten Zeltlager, Ferienwochen, Gruppenstunden, Ausfahrten und vieles mehr, um darin „Jugend für Jugend“ einen attraktiven Glauben in einer festen Gemeinschaft zu erleben.
Die Schönstatt Frauen und Mütter aus Beffendorf treffen sich regelmäßig zum Austausch aktueller Themen und der Spiritualität im Sinne Schönstatts. Sie engagieren sich verstärkt auch ehrenamtlich in der Kirchengemeinde, wie z.B. beim Missionsbasar, der Herbergssuche und dem Mutter-/Elternsegen, beim Blumenteppichlegen an Fronleichnam.

-Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Gemeindearbeit interessieren.

-Wir freuen uns, Sie bei uns in der Gemeinde begrüßen zu dürfen.

-Wir freuen uns über alle, die in unserer Kirchengemeinde aktiv mithelfen und mitmachen möchten.