Wir in Altoberndorf wählen den neuen Kirchengemeinderat für unsere Kirchengemeinde St. Silvester

Am 22. März 2020 gehen die Katholiken und Katholikinnen in ganz Baden-Württemberg zur Wahl.
Die Räte in den Kirchengemeinden sind Gremien, die beraten, entscheiden und gestalten, wie das Leben einer Kirchengemeinde aussieht. Außerdem unterstützen sie das Christsein aller am Ort, arbeiten mit Gremien und Arbeitskreisen der Seelsorgeeinheit zusammen, knüpfen Netzwerke und setzen Schwerpunkte.Die Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart befinden sich in einem Prozess der Kirchenentwicklung. Besonders die Räte werden in nächster Zeit pastorale und strukturelle Entscheidungen zu treffen haben, damit wir dem Anspruch, Kirche für die Menschen zu sein, gerecht werden.
Wir wollen nicht am Status quo festhalten, sondern in die Zukunft blicken:

Welcher Auftrag leitet uns?
Welchen lokalen Herausforderungen stellen wir uns?
Wie kann das Evangelium an unserem Ort lebendig werden und lebendig bleiben?
Mit wem arbeiten wir zusammen?
Wir haben viel vor.

Bitte schenken Sie unseren Kandidaten und Kandidatinnen Ihr Vertrauen und gehen Sie am 22. März 2020 zur Wahl.

Sie erhalten Ihre Wahlunterlagen für die Wahl des Kirchengemeinderats:
die Wahlbenachrichtigung,
den Stimmzettel,
den Stimmzettelumschlag (gelb),
den Briefwahlumschlag (hellrot).

Ihre Kirchengemeinde St. Silvester freut sich über eine rege Wahlbeteiligung. Danken Sie durch Ihre Wahlbeteiligung unseren Kandidatinnen und Kandidaten, die zum Engagement in Verantwortung bereit sind.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr Pfarrer Martin Schwer und der Wahlausschuss.