Don Bosco - Kath. Kindergarten Oberndorf

Intensiv-Kooperations-Kindergarten "Don Bosco"
Wir kooperieren mit der Ökumenischen Kinder- und Jugendförderung e.V.

Wasserfallstr. 5
78727 Oberndorf
Tel: 07423 3643
Fax: 07423 4643
E-Mail: donbosco.oberndorf(at)kiga.drs.de

Wir bieten Betreuung für Kinder mit und ohne Behinderung von 2-6 Jahre

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag7.15-13.30 Uhr

Kinder mit körperlicher bzw. geistiger Behinderung oder Entwicklungsverzögerungen erleben durch die intensive pädagogische Kooperation zwischen Regelkindergarten und der „Schmetterlingsgruppe“ durch gemeinsames Spielen, Feiern und Leben fördernden Kontakt untereinander.

Google Maps

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Erst wenn Sie hier auf "Aktivieren" klicken, erlauben Sie uns Daten von Dritt-Anbieter-Servern (Google) zu laden.

Aktivieren

Pädagogische Zielsetzung in unserer integrativen Einrichtung:

„In unserem Kindergarten soll sich jedes Kind geborgen und angenommen fühlen und sich nach seinen individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten entfalten können.“
Jeder -egal ob groß oder klein- ist ein wertvolles Mitglied in unserer Kindergarten-Gemeinschaft.
Wir schenken den Kindern einen Platz, an dem sie sich sicher, geborgen und willkommen fühlen.
In unserem Kindergarten sind Menschen aller Nationen, Kulturen und Religionen willkommen. Allen begegnen wir mit Respekt und Wertschätzung und sehen diese Vielfalt als Bereicherung.
Kinder mit und ohne Behinderung bekommen in gleicher Weise eine individuelle Förderung in geistiger, seelischer und körperlicher Hinsicht.
Durch das Zusammenleben wird frühzeitig Verständnis füreinander geweckt, damit Vorurteile gar nicht erst entstehen können.
Das Zusammenleben und die Integration von Kindern mit verschiedenen Behinderungen und natürlich die Förderung aller Kinder in ihrer Persönlichkeit und ihren sozialen Verhaltensweisen sind dabei unsere Ziele.

Tagesablauf:

  • Freispiel
  • Gemeinsames Frühstück
  • Freispiel oder Angebote
  • Morgenkreis
  • Garten
  • Mittagessen
  • Garten
  • Kann sich auch ändern je nach Wetter oder Situation

Alle Kinder kommen bei uns in den Genuss des Heilpädagogischen Reitens und der Wassergewöhnung.

Natürlich gibt es auch Angebote außerhalb des Kindergartens, wie

  • Naturtage
  • Besuch im Altenheim
  • Besuch bei der Polizei / Feuerwehr
  • Wanderungen
  • Ausflüge / Feste

Die Feste im Jahreskreis werden gefeiert, auch in Form von Gottesdiensten. Religiöse Werte und christliche Traditionen werden den Kindern vermittelt und nahegebracht. Interreligiöse Aspekte finden selbstverständlich Beachtung.

Mit dem Schulverbund Oberndorf a.N. besteht eine Kooperation, d.h. eine Lehrkraft begleitet die zukünftigen Vorschüler*innen und macht gezielte Angebote.